DAS PROJEKT NEB-BIKE

Immer mehr Städte und touristische Regionen bauen die Fahrrad-Touren-Angebote aus. Klanghafte Namen wie „Pack die Badehose ein" oder „Auf den Spuren der Glasmacher" sowie das individuell gestaltbare „Radeln nach Zahlen" locken Ausflügler nach Brandenburg. Projekte wie „Rad im Regio" des Verkehrsverbundes Berlin Brandenburg setzen auf die bessere Organisation der Fahrradmitnahme in den Zügen, jedoch lässt sich dadurch die Platzkapazität in vielen Fahrzeugtypen nicht erhöhen. Die Niederbarnimer Eisenbahn hat sich deshalb entschlossen, das Angebot an Fahrrädern zur Ausleihe an einigen Strecken aufzustocken. Die „NEB-Bikes" des Brandenburger Herstellers BBF Bike sollen helfen, Ausflüglern die Kombination Bahn & Bike - mit der Fahrrad-Ausleihe vor Ort - schmackhaft zu machen. Denn wer sich ein Fahrrad vor Ort ausleiht, erspart sich volle Fahrradabteile in den Regionalbahnen und kommt entspannter an.